Chorverband Filder

Weihnachtsmysterium –eine musikalische Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart – Internationale Chormusik-

Rohrer  Lied-Ensemble

Das war der Titel des Weihnachtskonzerts, das das Rohrer-Liedensemble am Freitag, 21 Dezember, katholischen Kirche Heilige Familie in Stuttgart-Büsnau gab. Konzert ist eine besondere Form des Understatements. Dass es etwas anders werden würde, deutete sich mit der Begrüßung durch Inge Letsch an, die ausdrücklich darum bat, den Applaus für den Schluss aufzusparen, um „den Gesamteindruck“ des Werkes zu wahren und auf sich selber wirken zu lassen.

Es war also nicht eine sorgsam ausgesuchte Folge von nebeneinander stehenden Liedern, sondern ein Gesamtkunstwerk, das aus Liedern aus unterschiedlichen Epochen gebildet wird, die vornehmlich aus dem englisch-keltisch geprägten Kulturraum stammen, allesamt wenig bis nicht bekannt (was insgesamt sehr schade ist, weil sie sehr, sehr schön sind).

Unter der Leitung von Viktoriia Vitrenko und am Klavier Scott Sonntag, einem eingespielten Team, zeigte der Chor sein Können. Viktoriia Vitrenko  dirigierte in einem langen, schottisch anmutenden Gewand gewohnt lebendig und für den Chor unmißverständlich. Scott begleitete auch in dem ihm eigenen Stil am Klavier. Das Liedensemble wurde von einem Kinder-und Jugendchor  verstärkt, der mit seinen sehr hellen und jungen Stimmen die weihnachtliche Fröhlichkeit glaubhaft macht. Nicht nur das. Einige von den Jugendlichen brachten als Intermezzi Weihnachtsgedichte zum Vortrag.

Sehr gut passte sich Erich Hock an der Violine der keltischen Musik an und entwarf ein plastisches Bild, dass es sich nicht um konzertante Lieder sondern um Volksgut handelt.

Insgesamt ein guter Einstieg in das Wochenende mit dem vierten Advent. Schade, dass sich nur wenige Büsnauer auf diese musikalische Reise in eine fremde, aber doch so vertraute Welt einladen ließen. Dieser Chor unter dieser Leitung, mit diesen Menschen, die ihn  musikalisch unterstützen, hat wahrlich ein größeres Publikum verdient.

Ein  zweiter Abend wird am  23. Dezember gestaltet.

(JH)


Home - Impressum - Datenschutz             
Projekt: buetefisch & agentur einfach persoenlich