Logo

Aktuell

FLUGHAFEN  Der MGV Neuhausen hebt ab

Ein Flughafen voller Comedy, Tanz und Gesang.

So wird die Show und so heißt auch das Motto der großen MGV-Filder-Fasnets-Show 2024 in Neuhausen:

Alles rund um das Geschehen am Flughafen.

 

Das närrische Show-Team des MGV präsentiert Ihnen am 3.2, 9.2 und 10.2.2024 in der Egelseefesthalle Neuhausen wieder Musik-, Tanz-, Gesangs- und Comedy-Einlagen vom Feinsten.

Nach dem ca. 3-stündigen Programm mit über 180 Akteuren können Sie natürlich wie immer zusammen mit unserer Tanz- und Showband „SevenUp noch gehörig abtanzen oder gemütlich in der Bord-Bar zusammen mit unseren Aktiven den Abend verbringen.

 

Check-In ist ab 18 Uhr, damit Sie genügend Zeit haben, in Ruhe zu essen und zu trinken, bevor das Programm losgeht!

Das Bordpersonal serviert ausgesprochen leckere griechische und schwäbische Spezialitäten, präsentiert von Familie Danakis vom Stadion Restaurant Neuhausen. Selbstverständlich werden Sie auch während des Boarding und des Fluges bewirtet.

 

Flugtickets (25€) können Sie bei unserer Ticket-Hotline 07158/9160014 oder per E-Mail an tickets@mgv1851.de oder über unsere Gruppen reservieren.

Die Ausgabetermine für die Tickets werden noch bekannt gegeben (Homepage www.mgv1851.de, Amtsblatt Neuhausen und SocialMedia).

Wir würden uns freuen, wenn Sie zum Motto entsprechend kostümiert erscheinen würden.

Lassen Sie ihre Fantasie walten und besuchen Sie mit uns den Flughafen und heben mit uns ab.

Noch nie beim MGV gewesen? Dann wird es aber Zeit! Das erwartet Sie bei uns:

Wir bieten ein abwechslungsreiches Showprogramm mit Gesangsnummern von den M-Singers, Dominos, Fam fa’tal und nearlyHAT, Büttenreden sowie Show- und Marschtanzvorführungen unserer Gardetänzerinnen.

 

Geschichten aus Neuhausen und der Welt werden ihnen von den Gesangsgruppen dargeboten. Jedes Jahr ein anderes Motto. 3mal nur für Euch.

Das gibt’s nur in Neuhausen.

Stimmungsmusik gibt es live vor, während und nach dem Programm durch die Partyband SevenUp.

Gemütlicher Ausklang an der Bar bis es nichts mehr gibt oder der Wirt uns rauswirft.

Gerne können Sie sich auch auf unserer Homepage www.mgv1851.de informieren.

Der MGV wünscht heute schon gute Unterhaltung und viel Spaß beim Abheben.


Chorcamp 2024 der Chorjugend im SCV

Here Comes the Sun!
Chorcamp 2024
Du bist zwischen 12 und 26 Jahre alt?
Du hast Spaß mit vielen anderen Jugendlichen zu singen?
Dann bist Du genau richtig beim Chorcamp der Chorjugend im SCV!
Mit Dir wollen wir unterschiedliche Literatur aus verschiedenen Stilen und Zeiten entdecken und
singen. Dabei steht fetzige Rockmusik neben klangvoller romantischer Musik.

Die Chorjugend im SCV organisiert ein einwöchiges Chorcamp im Freizeitheim Lindenwiese nahe
Überlingen am Bodensee für jugendliche Sänger:innen unter der musikalischen Leitung von Jan Martin Chrost.

Im Vordergrund des Camps steht die Freude am gemeinsamen Singen bei Proben, Workshops und
einem Abschlusskonzert für Familienangehörige und Freunde am Abreisetag.

Das Camp wird gemeinsam von Jugendlichen und Vorstandsmitgliedern der Chorjugend im SCV
geplant und vorbereitet.

Wenn Du Lust hast nicht nur dabei zu sein, sondern auch mit zu planen, melde Dich gerne: anne.stamer@s-chorverband.de

Schnell sein lohnt sich doppelt:
1. Sollten mehr Anmeldungen als Plätze eingehen, so entscheiden Anmeldedatum und Stimmverteilung über die Zusage.
2. Wer sich bis zum 28. Februar 2024 anmeldet, zahlt weniger!
Wer?
Sänger:innen von 12 bis 26 Jahren (Einzelpersonen oder Gruppen oder Chöre)
Wann?
Samstag, 3. bis 10. August 2024 (7 Nächte)
Digitales Kennenlernen vorab: Dienstag, 25. Juni 2024, 20-21 Uhr
Wo?
Freizeitheim Lindenwiese (nahe Überlingen am Bodensee)
Was?
Singen. Chor. Sommer. Entspannung. Spaß. Action.
Anmeldeschluss:
Early Bird (Frühbucher:innen) bis 28. Februar 2024
Finaler Anmeldeschluss bis 15. April 2024

Kosten:
Teilnehmer:innen aus dem Verbandsgebiet des SCV:
150 € bei Anmeldung bis 28. Februar 2024
180 € bei Anmeldung bis 15. April 2024
Teilnehmer:innen außerhalb des SCV-Verbandsgebietes: 645 €
Gruppenermäßigung: ab 10 Personen 10% Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag pro Person

Der stark reduzierte Eigenanteil für Teilnehmer:innen aus dem SCV-Verbandsgebiet ist durch die Teilfinanzierung aus dem Förderfonds der Chorjugend im SCV möglich.

Inklusivleistungen:
 7 Übernachtungen in 3-, 4- oder 10-Bettzimmern
 Vollpension inkl. Wasser zu den Mahlzeiten
 Eintrittskosten bei organisierten Ausflügen
 Workshops
 Noten

Die Kosten der An- und Abreise sowie weitere nicht aufgeführte Kosten sind selbst zu tragen.

Anmeldung ab 6.12.23 um 8 Uhr unter:

https://www.s-chorverband.de/anmeldung-zum-chorcamp-
der-chorjugend-im-scv/


Sing Gospel 2024; Rohrer Lied-Ensemble lädt zum Workshop im April `24

Inge Letsch schreibt:

„Liebe Gospel-Freunde,

der Termin für den Workshop  „Sing Gospel 2024″ steht! Das Rohrer Lied-Ensemble hat im Katholischen Gemeindezentrum Hl. Familie in Stuttgart-Rohr die Tage von Donnerstag, 18.  bis Sonntag, 21. April 2024 für diesen  Workshop reserviert. Jenni und Scott schauen bereits nach dem passenden Repertoire und freuen sich, wenn sie recht viele von Euch wiedersehen können. Bitte merkt Euch den Termin vor.“



Gemeinsam Singen im ganzen Land am 10.12.2023- Der Bundesmusikverband engagiert sich gegen Einsamkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei übersenden wir Ihnen eine Information des Bundesmusikverbands Chor & Orchester zur bundesweiten Mitmach-Aktion „Gemeinsam singen. Strategie gegen Einsamkeit“. Weitere Informationen entnehmen Sie der unten stehenden E-Mail sowie der Website https://kompetenznetz-einsamkeit.de/gemeinsam-singen. Laut dieser Website wird um Anmeldung bis zum 25. November 2023 gebeten.

„Gemeinsames Singen lässt das Herz im gleichen Takt schlagen. Deswegen bringt das Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) mit der Strategie gegen Einsamkeit Menschen zum Singen zusammen.

Wir laden Sie ein, sich in Ihrer Region an der Gemeinsam-Singen-Aktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu beteiligen. Überall in Deutschland sollen Menschen am 10. Dezember um 18 Uhr gemeinsam musizieren und so auf Einsamkeit aufmerksam machen.

Beteiligen können sich Initiativen, Chöre & Musikgruppen. Die Aktion wird durch die Agenturen 365 Sherpas und TLGG in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend organisiert. Es werden dazu Liedertexte und weitere Materialien zur Verfügung gestellt.

Bitte weisen Sie in ihren Netzwerken aktiv auf die Aktion hin. Weitere Informationen unter https://kompetenznetz-einsamkeit.de/gemeinsam-singen


Mitstreiter und Mitstreiterinnen gesucht

Der Chorverband Filder sucht für folgende Aufgaben Begeisterte, die sich vorstellen können, in einem Team gemeinsam an dem Projekt „Chorverband“ mitzuarbeiten.

Betreuung OVERSO:
Diese Aufgabe umfaßt die Erhebung der Bestandsdaten bei unsern
Mitgliedsvereinen. Diese Daten müssen mit denen des SCV und DCV
abgeglichen werden. Nach den Erhebungen müssen die Beitragsrechnungen
für die Vereine erstellt und verteilt werden. Gegebenenfalls ist diese
Person auch Ansprechpartner für die Mitgliedsvereine, wenn es um die
Arbeit mit OVERSO geht. weiter »


Der Chortag war ein Erfolg

Foto: CE
Foto: CE

Unser Chortag begann mit einem Gottesdienst, der vom Männerchor „Das Feuchte Eck“ und vom gemischten Chor aus Neuhausen musikalisch umrahmt wurde. Der anschließende Festakt war so gestaltet, dass alle Festredner – einschließlich Dr. Schmitt vom Schwäbischen Chorverband und Klaus Breuninger als neuer Verbandschorleiter – für die Zukunft der Chöre geworben haben. Sie haben aber auch klar ausgedrückt, dass dafür etwas getan werden muss. Sehr emotional wurde es bei der posthumen Verleihung zum Ehrenpräsidenten. Roland Scholpp wurde diese Ehrung zuteil. Unser neuer Präsident, Dieter Schaller, übergab die Ehrenurkunde an Helga Scholpp. Ein Ausdruck des Respekts und der Erinnerung zeigte, dass die Anwesenden aufstanden und der minutenlang gespendete Beifall. Nach einer längeren Pause begannen unsere Vorträge. weiter »


125 Jahre Songs & Lieder

Foto: Günter Hanel
Foto: Günter Hanel

Eine ausverkaufte Musberger Festhalle, begeistertes Publikum, euphorische Sängerinnen und Sänger: Was will man mehr? Das SwingTeamLE hatte großen Spaß, mit dem gut aufgelegten Rohrer-Lied-Ensemble zusammen zu singen. Die fröhlichen Kinderstimmen des Tschakka-Chors der Schönbuchschule unter der Leitung von Elisabeth Knöpfle-Schäfer haben für große Begeisterung gesorgt. Julien Mhondera hat einen phänomenalen Soloauftritt hingelegt. Er ist ein großartiger Sänger und Entertainer. Marco Sickinger am Schlagzeug und Klaus Hügl am Flügel haben die Chöre virtuos begleitet. Die beliebte SWR4-Modera­torin Sabine Gronau hat den ganzen Saal gut gelaunt durch den Abend begleitet. Die Chorleiterin Uljana Lauterbach hat ihr Meisterstück abgeliefert. Ein rundum gelungenes Jubiläumskonzert!


Vocalensemble Aichtal -Neuaufstellung nach der Pandemie- Ein Erfahrungsbericht

Wie meine Tochter und ich zum Vocalensemble Aichtal e.V. kamen…

Der Aufruf im Amtsblatt im März 2022 klang verlockend:
„Die VocalKids formieren sich neu. Wir tun was für den Nachwuchs!
Bis es soweit ist, dass wir wieder unter einigermaßen normalen Bedingungen zusammen singen dürfen, haben wir uns etwas ganz besonderes für die coronagebeutelte Familie ausgedacht:

Liebe Eltern, Omas, Opas, Tanten,

Ab sofort bieten wir jeden Montag im 25-Minuten-Takt jeweils 3 Familien-Lied-Erlebnisse an. Unsere Chorleiterin Tania hat sich schon ein paar schöne Lieder und Singspiele ausgedacht und freut sich ebenso wie ihr auf ein Wiedersehen bzw. auf ein Kennenlernen.
Familiy-Sing-Times: montags 17.00 – 18.30 Uhr im Proberaum der VocalKids
Die genauen Zeiten für die einzelnen Gruppen (max. 3 Erwachsene mit Kind/ern) klären wir in einem persönlichen Gespräch vorab.“ weiter »


125 Jahre Liederkranz Musberg -Jubiläumskonzert

 

Liebe Freundinnen und Freunde des SwingTeamLE im Liederkranz Musberg,

wir laden Sie herzlich ein zu unserem Jubiläumskonzert

„125 Jahre Songs & Lieder“ 

unter der Leitung unserer Dirigentin Uljana Lauterbach.

Unser attraktives Programm beleuchtet nicht nur unsere Vergangenheit, sondern wir setzen auch auf die Zukunft. Neben unserem Gastchor, dem Rohrer-Lied-Ensemble wird Julien Mhondera, ein bekannter junger Sänger aus Leinfelden-Echterdingen auftreten, ebenso wie der Tschakka-Chor der Schönbuchschule Leinfelden, mit der wir anlässlich unseres Jubiläums eine Kooperation eingegangen sind für das Projekt „Tschakka – Singen macht stark!“. Julien Mhondera erhielt 2019 den 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ im Bereich GESANG POP. Durch das Programm führt die beliebte SWR 4-Moderatorin Sabine Gronau.

Vor der Veranstaltung und in der Pause können sich unsere Gäste mit leckeren Snacks und Getränken stärken, die von der Gaststätte Hirschgraben serviert werden.

weiter »


©2023 - Chorverband Filder 1882 e.V. - Lerchenwiesenweg 3 - 70599 Stuttgart -
Chorverband - Singen - Chorszene - Partner - Chöre - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich